Archiv der Kategorie: Arbeitsbedingungen

MITARBEITERMOTIVATION DURCH NUDGING


Britta Kuhn

Antonia Dürls Bachelor-Thesis evaluiert personalpolitische Anstups-Maßnahmen[1]

Um die Mitarbeiterbindung und -motivation zu erhöhen, greifen immer mehr Unternehmen auf Nudges zurück. Was genau praktizieren sie und welche Probleme ergeben sich daraus?

Weiterlesen

Werbung

MEHR FAIRNESS FÜR ZEIT- UND LEIHARBEIT

Britta Kuhn

Verhaltensökonomische Bachelor-Thesis von Matthias Niederstebruch[1]

Befristete Arbeitnehmerüberlassung boomt, wird aber auch heftig kritisiert. Die Abschlussarbeit analysiert das Thema aus verhaltensökonomischer Sicht und stellt anhand aktueller empirischer Untersuchungen fest: Weder Stammbelegschaft noch Leiharbeiter entsprechen dem traditionellen „homo oeconomicus“. Tief verwurzelte Gerechtigkeitsvorstellungen belasten daher die Effizienz ihrer Zusammenarbeit. Qualitatives Wachstum ließe sich eher durch mehr Gleichbehandlung erreichen.

Weiterlesen

Einflussfaktoren auf die Work-Life-Balance am Beispiel Airbus


Hannes Hoberg

Diplomarbeit von Jan Ullrich [1]

Diplom-Kaufmann Jan Ullrich erhielt zu Jahresbeginn für seine Abschlussarbeit exklusiv die Möglichkeit, sechzehn hochrangigen Angestellten im Bereich Human Resources des Airbus-Konzerns zum Thema „Work-Life-Balance“ zu interviewen. Airbus ist mit rund 70.000 Mitarbeitern einer der bedeutendsten Arbeitsgeber in Europa und neben dem US-amerikanischen Unternehmen Boeing der größte Hersteller für Passagierflugzeuge weltweit[2].

Weiterlesen