Archiv der Kategorie: VWL

Ökonomische Theorie des Impfens

Britta Kuhn

Wie sähe eine marktliberale Impfpolitik aus? Einige Stichworte sind hier „Externalitätentheorie“, „Verursacherprinzip“, „individuelle Zahlungsbereitschaft“ und „öffentliche Güter“.

Weiterlesen

GEZ-BEITRÄGE ÖKONOMISCH GESEHEN

Britta Kuhn

Bisher schützte das Bundesverfassungsgericht die umfangreichen öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Rundfunkangebote. Ist das noch zeitgemäß?

Weiterlesen

Schwache Institutionen kosten BIP


Britta Kuhn

In der Corona-Pandemie wirkt die Rechtsetzung unübersichtlich und schnelllebig. Nicht alles scheint dem Gesundheitsschutz zu dienen, kostet aber Wohlstand.

Weiterlesen